Blog

Umwelt

09/19/2022 Produktion Umwelt

Weltweit saisonal

Wem die Umwelt am Herzen liegt, isst saisonal. Gemüse und Früchte, geerntet, wenn sie im Freiland reif sind. Doch wann ist es so weit und welche Rolle spielt der Transport? Wer genau hinschaut, stösst auf unerwartete Resultate.

weiterlesen
06/21/2022 Umwelt

Zwischen Hoch- und Niederstamm

In der Schweiz gab es einst über 15 Millionen Hochstammbäume. Heute wächst das Schweizer Obst an Niederstammbäumen oder Spindelbüschen. Der Bio-Anteil ist gering. Doch was bedeutet all das genau? Wir haben bei zwei Produzenten nachgefragt.

weiterlesen
05/31/2022 Umwelt

Inhalt schlägt Verpackung

Sind Verpackungen tatsächlich das grosse Umweltproblem? Auf diese Frage gibt es keine einfache Antwort. Man muss den gesamten Lebenszyklus von Verpackungen betrachten, den Sinn von Verpackungen verstehen und auf den Inhalt schauen. Denn der spielt eine grössere Rolle als das, was ihn umgibt.

weiterlesen
03/03/2022 Produktion Umwelt

Kein Schafskäse ohne Lammfleisch

Jedes Jahr kommen zehntausende Lämmer auf die Welt, damit ihre Mütter Milch für Schafs- und Ziegenkäse geben. Was passiert mit diesen? Wir haben darüber mit zwei Bauernfamilien gesprochen, die uns mit Lammfleisch beliefern. Auch der Wolf kam dabei zur Sprache.

weiterlesen
02/23/2022 Umwelt

Zwischen den Bäumen

Wer sich mit nachhaltiger Landwirtschaft beschäftigt, stösst mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann auf den Begriff Agroforstwirtschaft. Dahinter steckt ein Konzept mit dem Potenzial, natürliche Ökosysteme wiederherzustellen und gleichzeitig neue Einkommensquellen für Bauernfamilien zu schaffen.

weiterlesen
09/09/2021 Produktion Umwelt

Kaufen Sie weniger Fleisch

In der Schweiz bietet gebana ein paar Mal im Jahr kleine Mengen Fleisch an. Fast jedes Mal fragen uns einige Kund:innen, wie das zu gebana passt. Wir finden, dass sich gebana und Fleisch nicht gegenseitig ausschliessen, wir aber so wenig wie möglich davon konsumieren sollten.

weiterlesen
05/28/2021 Umwelt

Durstige Avocado

Die Avocado gibt bezüglich Nachhaltigkeit viel zu reden. Vor allem ihr Wasserverbrauch steht immer wieder in der Kritik. Wie steht es dabei um die Avocado von gebana? Wir haben den Anbau in Peru unter die Lupe genommen.

weiterlesen
02/04/2021 Umwelt

Die fliegende Ananas und ihr CO2

Die frischen Ananas der Sorte Sugar Loaf aus Ghana und Togo sind eine Ausnahme im gebana Sortiment: Sie sind das einzige Produkt, das fliegen darf. Seit der ersten Lieferung im Jahr 2016 kompensieren wir das durch den Flugtransport verursachte CO2 fünffach. Ein Bericht über Tücken, Rückschläge und Erfolge.

weiterlesen
Kategorien
Rezepte
Autoren
Archiv
RSS-Feed