«13 Kilo Orangen auf einmal!?»

zurück zur Übersicht

Produktion Rund ums Produkt

Das ist häufig die erste Reaktion, wenn wir unser Winterangebot vorstellen. Denn Winterzeit heisst bei gebana Orangenzeit.

Zeitstrahl Griechenland

Diese Reaktion können wir den Kunden nicht verübeln, denn als wir Anfang 2013 das erste Mal eine ganze Kiste von unserem heutigen Partner zugesandt bekamen, stellten wir uns die gleiche Frage. Doch wir sagten uns: Entweder in der Original-Verpackung oder gar nicht.

Noch im gleichen Jahr probierten wir es aus und wurden bestätigt. Unsere Kunden verstanden die Vorteile für Bauern, Umwelt und auch sich selbst. Und sie liebten die Früchte. So sehr, dass wir unser Angebot an frischen Früchten aus Griechenland schon bald erweiterten.

Doch natürlich lief nicht immer alles rund. Wir mussten einige Hindernisse überwinden und Rückschläge hinnehmen. Wie zum Beispiel als der Logistiker in Griechenland uns die falschen Orangen lieferte. Oder zuletzt im vergangenen Winter, als die Clementinen aufgrund grosser Niederschläge «puffig» wurden.

Durch die transparente Kommunikation mit unserem Partner vor Ort und auch mit Ihnen war es möglich, auf solche Vorkommnisse zu reagieren und jeweils eine gute Lösung für alle Beteiligten zu finden. Über die Jahre haben wir so viel dazu gelernt, uns Ihre Rückmeldungen zu Herzen genommen und die Zusammenarbeit mit unseren griechischen Partnern weiter vertieft.

Es gibt weiterhin Verbesserungspotenzial (siehe Text zu den Erntehelfern), aber auch eine Menge Erfolgsmeldungen. Wir freuen uns auf weitere, aufregende und lehrreiche Jahre, die den Bauern in Griechenland Bio-Preise und Ihnen aussergewöhnlich frische und aromatische Früchte einbringen.