Kundenbeirat: Zusammenhänge und ein Laden

zurück zur Übersicht

Die dritte Sitzung des gebana Kundenbeirates am vergangenen Freitag stand unter dem Motto «Kommunikation».

Zum Einstieg diskutierten die drei anwesenden Kundenbeirätinnen – diesmal war es eine reine Frauenrunde – allerdings mit Elvira Zingg von der Qualitätssicherung den Fokus im Bereich Nachhaltigkeit, auf den sich gebana im nächsten Jahr in der Produktion konzentriert. Dabei steht die Förderung der Mitarbeiter der Firmen im Süden im Zentrum.

3. Kundenbeiratssitzung

Gutes tun und fördern ist das eine, dies bekannt zu machen, das andere. Auf Anregung von Marketing Leiterin Sandra Dütschler arbeiteten wir im Kundenbeirat intensiv an Themen der Kommunikation.

Was interessiert die Kunden an Infos von gebana am meisten? Informationen über Produkte, Personen, Umwelt oder Wirtschaft? In Bewertung und Diskussion der einzelnen Punkte hat sich gezeigt, dass spezifisch bei gebana vor allem die Zusammenhänge interessieren. So könnte zum Beispiel anhand eines konkreten Produkts beispielhaft die gesamte Kette gezeigt werden: von der Pflanze über die Verarbeitung und Transport bis zur Frucht, die beim Konsumenten ankommt. Geschätzt und gewünscht werden Porträts von gebana Mitarbeitenden, vom Süden wie auch vom Norden.

Ebenfalls zentral wichtig für die Kommunikation sind die Informationskanäle. Wie informieren sich die Kunden von gebana? Aus einer langen Liste von Möglichkeiten wurden die persönlich meist genutzten Medien und Plattformen gekennzeichnet und diskutiert.

gebana nutzt bereits vielfältig die Kommunikationskanäle, von den Kundenbeirätinnen am meisten genutzt werden Newsletter und der Onlineshop. Das Print-Mailing wird als sehr schön bewertet, bestellt wird aber online. Aus Sicht der Runde der Kundenbeirätinnen wäre es schön, auch physisch bei Gebana einkaufen zu können (sprich: in einem Laden).

Als Abschluss konnten wir einen kurzen Blick in die Weiterentwicklung des Kommunikationskonzepts von gebana werfen.

Die drei abwechslungsreichen Stunden vergingen wie immer sehr schnell und die Eindrücke klingen bestimmt noch lange nach.

Text von Heidi Voser, langjährige Kundin und Mitglied des Kundenbeirats von gebana.