CHRYSOULA_STERGIOU_de

CHRYSOULA_STERGIOU_de

Es gab bei uns immer finanzielle Schwierigkeiten: Wir begannen 2002 mit dem ökologischen Landbau, bekamen aber jahrelang keine Bio-Preise. Schlimmer noch: Obstkäufer kamen, wenn unsere Orangen reif waren, und boten niedrige Preise. Denn sie wussten, dass wir im ökologischen Landbau die Früchte nicht mit Chemikalien künstlich auf den Bäumen halten konnten, um auf bessere Angebote zu warten. Aber ich blieb hartnäckig und hielt an der ökologischen Landwirtschaft fest. Meine Kinder begannen 2010, mit gebana zusammenzuarbeiten. Seitdem hat sich für uns alles verändert.



 
 
Anmeldung zum gebana Newsletter
CHF  EUR