Plattform Marktzugang

Kleinbauern brauchen Marktzugang. Helfen Sie mit!
So funktioniert's.

Steigen Sie bei gebana ein und vergrössern Sie die Wirkung, die wir mit unserer Arbeit erzielen. Im Gegenzug bieten wir Ihnen 2.5 bis 4.5 Prozent Zinsen. 

Alle Bonds über 3 Mio. Euro sind vergeben!

Im März 2020 hat Agrobosque zum ersten Mal ihre leckere Schokolade direkt aus dem Dschungel Perus in die Schweiz geliefert. Seien Sie weiterhin Teil des Kampfes gegen den illegalen Goldabbau und tragen Sie zum Erhalt des Regenwaldes in Madre de Dios bei. Denn Agrobosque plant schon die zweite Auflage ihrer sozial und ökologisch nachhaltigen Schokolade. Bestellen Sie noch heute die Schokolade.

Es können noch 4,612 Tafeln Schokolade bestellt werden.

Unterstützen Sie den ersten Export unserer Produkte aus Bhutan:  Einzigartiger roter Reis veredelt mit wertvollen Blüten, Himalaya-Kräutern und -Gewürzen.  

Alle Pakete wurden verkauft, der Export findet statt!

Um die verheerenden Auswirkungen des illegalen Goldabbaus zu bekämpfen, setzt die Genossenschaft Agrobosque eine originelle Idee um: Kakao aus sozial und ökologisch nachhaltiger Produktion. Zum ersten Mal verarbeitet Agrobosque den hochwertigen Kakao direkt vor Ort zu einer schmackhaften Schokolade. So bleibt mehr Wertschöpfung für die Genossenschaft, für den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt.

Die zweite Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Woher kommt die Baumwolle für Ihre Kleider? Wer verarbeitet sie? Verfolgen Sie die Produktion Ihres TreeShirts von Burkina Faso über Griechenland bis zu Ihnen nach Hause. Für jedes verkaufte TreeShirt pflanzen wir einen Baum!

Es wurden bereits 738 TreeShirts bestellt, es fehlen noch 1,262 Bestellungen.

Von den ockerfarbenen, staubigen Pfaden in den Trockengebieten zu den sanft fliessenden Bächen hoch in den Uluguru-Bergen - hier schwebt der dezente Duft von Gewürzen zwischen den üppigen grünen Blättern und wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Alle Pakete wurden verkauft, der Export findet statt!

Bfair.ch designt zeitlose Qualitätskleider, mit der sich Ihre Kinder jederzeit wohl fühlen. Die Kleider werden in Indien unter fairen Arbeitsbedingungen aus Biobaumwolle hergestellt.

Die erste Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Es geht weiter! Neu wird das Olivenöl direkt auf der griechischen Insel Lesbos in 1-Liter Kanister abgefüllt. Das ökologisch, nachhaltig und fair produzierte Öl besticht durch seinen wunderbar harmonischen Geschmack. Die Oliven werden von Hand gepflückt und schonend kalt gepresst. Frisch ab Presse ist jetzt das Olivenöl der Ernte 2019 erhältlich.

Alle Pakete wurden verkauft, der Export findet statt.

Shea Butter pflegt, regeneriert und spendet Feuchtigkeit. Die Produzentinnen im Tschad können mit der Herstellung der natürlichen und authentischen Kosmetikprodukte ihr Einkommen aufbessern. Sie sind eine Entdeckung wert! 

Alle Pakete wurden verkauft, der Export findet statt!

Im tropischen Regenwald Südkameruns bewirtschaften Kleinproduzenten seit über 100 Jahren Kakaopflanzungen. Die Kakaobauern kämpfen noch heute um ihre Existenz. Mit unserer Schokolade «Angélique» möchten wir den Produzenten einen gesicherten Preis garantieren und den Weg zu einer fair gehandelten Schokolade aufzeigen.

Das Produkt ist am Markt erhältlich! Erfahren Sie, wo Sie es kaufen können.

Die Kaffeebäuerinnen rösten ihren Kaffee vor Ort in Costa Rica und können so ein höheres Einkommen erzielen. Mit einem ersten Export sollen Absatzmöglichkeiten in Europa getestet werden.

Es müssen noch 202 von 500 Paketen bestellt werden, damit der Export realisiert werden kann.

Saidi-Datteln reifen vollständig an der Palme und entfalten so ihr einzigartiges Aroma. Bestellen Sie jetzt ein Paket aus der Bahariya Oase bestehend aus Datteln, Dattel-Truffes und getrocknetem Hibiskus.

Es wurden bereits 218 Pakete bestellt, es fehlen noch 82 Bestellungen.

Im Königreich des Glücks kämpfen JungbäuerInnen gegen Landflucht und Ernteausfälle. Unterstützen Sie sie dabei mit dem Kauf eines Kurkuma- und Ingwerpakets.

Alle Pakete wurden verkauft, der Export findet statt!

Unser innovativer Fruchtsnack besteht zu 100% aus tropischen Früchten. Mit dem Kauf eines Pakets unterstützen Sie unser Ziel Arbeitsplätze und Bildung für Frauen zu schaffen.

Es wurden bereits 153 Pakete bestellt, es fehlen noch 147 Bestellungen.

Berlin ist eine der lebendigsten Städte Europas. Deswegen sind wir genau hier präsent, knüpfen Kontakte und verbinden uns mit den engagierten Menschen vor Ort. Besuche uns auf den gebana Berlin Events sowie Workshops und tritt unserer Community bei!

268 Personen sind schon dabei.

Die Konzernverantwortungs-Initiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne das Trinkwasser vergiften oder ganze Landstriche zerstören, sollen sie dafür geradestehen. Wir von gebana unterstützen die Initiative mit unserer Crowd-Plattform und Schokolade – jetzt mitmachen und sich rechtzeitig zur Abstimmung mit «Verantwortungs-Schoggi» stärken!

Wir haben über 500000 CHF für den Abstimmungskampf gesammelt!

Die hochwertigen Strohhalme aus Bambus bieten eine nachhaltige Alternative zu Plastikstrohhalmen. Mit dem Kauf unterstützen Sie nicht nur die Fertigung in Handarbeit auf Bali, sondern auch den Einsatz von MAKASI für mehr ökologisches Bewusstsein vor Ort.

Es müssen noch 791 Strohhalme bestellt werden, damit der Export realisiert werden kann.

Unsere Partner in Togo produzieren bereits Kakao, getrocknete Ananas und Soja. Neu trocknen sie auch Zitronengras und Hibiskusblüten. Diese Produkte wollen wir an den europäischen Markt bringen – machen Sie mit und kommen Sie in den Genuss dieser hocharomatischen Bio-Tees!

Die erste Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Mit dem Kauf unseres Moringablattpulvers und Tees verhelfen sie senegalesischen Frauen und ihren Familien zu einem finanziell sorgenfreieren Leben.

Alle Pakete wurden verkauft, der Export findet statt!

Das ökologisch, nachhaltig und fair produzierte Olivenöl von der Insel Lesbos besticht durch seinen wunderbar harmonischen Geschmack. Die Oliven werden von Hand gepflückt und schonend kalt gepresst. Frisch ab Presse ist jetzt das Olivenöl der Ernte 2018 erhältlich.

Die erste Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Andes-Tropico und die bolivianischen Campesinos möchten durch eine gesteigerte Wertschöpfung vor Ort, eine stabile Lebensgrundlage für sich und hoffentlich auch für künftige Generationen schaffen. Ermöglichen Sie einen ersten Export und geniessen Sie Spezialitäten aus wertvollen Rohstoffen abgeschiedener Andenregionen.

Der Export findet nicht statt, weil die Mindestbestellmenge nicht erreicht wurde.

Es geht weiter! Die Kleinbauern in Ladakh sind von den positiven Rückmeldungen aus der Schweiz ermutigt: Das Müesli und Tsampa aus Ladakh haben den UnterstützerInnen in der Schweiz geschmeckt. Neu: Wir werden eine Box-Variante mit mehr Müesli anbieten und die Verpackung transportsicherer machen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die zweite Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Die Aroniabeeren reifen unter bosnischer Sonne heran. Mit dem Verkauf als Saft und Marmelade will die NGO Centar Fenix langfristig ihre sozialen Aktivitäten vor Ort finanzieren.

Die erste Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Unsere Tochterfirma ist überschuldet und praktisch pleite. Wir wollen sie sanieren, denn wir glauben an die Zukunft von gebana Afrique. Doch alleine können wir die Finanzierung des Neustarts nicht stemmen. Helfen Sie uns, in Bobo-Dioulasso eine nachhaltige und erfolgreiche Firma aufzubauen!

Wir haben das Ziel erreicht, gebana Burkina Faso startet neu!

Bio-Früchte zu Bio-Preisen – so sollte es sein. Doch in Griechenland zahlte sich die Mehrarbeit der Bio-Bauern lange Zeit nicht aus, denn es gab keine Abnehmer für ihre Produkte. Mit dem direkten Verkauf über gebana erhalten die Produzenten endlich korrekte Preise für ihre Bio-Zitrusfrüchte. Und die Kunden beste Früchte frisch von der Ernte!

Jetzt Bio-Orangen & Co. aus Griechenland bestellen und direkt nach der Ernte erhalten!

40% aller Cashewnüsse weltweit kommen aus Westafrika, doch der Grossteil wird für die Verarbeitung nach Asien exportiert. Dadurch geht vor Ort Wertschöpfung verloren und der Weg der Nüsse zu uns ist unnötig lang und nicht nachvollziehbar. Mit lokaler Verarbeitung sowie der Bio Suisse- und Fairtrade-Zertifizierung von Kleinbauern in Benin wollen wir dies ändern.

Die Bio Fairtrade Cashews aus Benin sind nun bei Coop erhältlich!

Um die verheerenden Auswirkungen des Goldabbaus zu bekämpfen, setzt die Genossenschaft Agrobosque eine originelle Idee um: Kakao aus sozial und ökologisch nachhaltiger Produktion. Wer diese Schokolade kauft, leistet einen Beitrag zum Schutz der Menschenrechte und der Umwelt.

Das Projekt wurde erfolgreich durchgeführt!

Die Kleinbauern der Kooperative Tsinjo beweisen Mut im Kampf gegen die Armut. Verfolgen Sie den Bau ihrer neuen Trocknungsanlage und bestellen Sie die ersten, selbst getrockneten Physalis!

Das Projekt wurde erfolgreich durchgeführt

Nespresso® & Co: Schlecht für die Umwelt – gut für Konzerne? Nicht immer! Lernen Sie die Menschen kennen, die Ihren Kaffee anbauen. Und schonen Sie Ressourcen mit kompostierbaren kompatiblen Kapseln.

Die Produktion kam zustande! Erfahren Sie hier, wo der Kapselkaffee bestellt werden kann.

Der Tee aus dem Norden von Laos schmeckt besonders gut und ist von hoher Qualität. Doch die Teebäuerinnen und Teebauern sind abhängig vom chinesischen Markt, was auf die Preise drückt. Als Konsumentin oder Konsument können Sie das ändern.

Die erste Lieferung ist erfolgreich zustande gekommen!

Seit Jahren produzieren die Bauern einen vorzüglichen, sortenreinen Arabica Kaffee. Wir würden uns freuen, den auserlesenen Kaffee in den Tassen all jener zu wissen, welche die Arbeit der Kaffeebauern schätzen und bereit sind dafür auch einen fairen Preis zu bezahlen.

Das Produkt ist am Markt erhältlich! Erfahren Sie, wo Sie es kaufen können.