Saisonale Produkte

Trauben

Griechenland - BIO

Lieferung Ende August

Lieferung Ende August

Weisse, kernlose Trauben der Sorte Sultanina von der griechischen Halbinsel Peloponnes. Die Sorte zählt zu den ältesten kultivierten Traubensorten der Welt und wird mindestens seit dem Altertum angebaut. Die Früchte schmecken süss und saftig, sind aber kleiner als konventionell produzierte Trauben.

 

Bestellen bis 15.08.2022

CHF 49
5
kg
CHF 9.80 / 1 kg
inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versand
CROWD ORDER CROWD-ORDER
1 ARTIKEL

5 Kilo sind 6 Beutel mit je 1-2 Rispen.

Im Kühlschrank halten sich Trauben 10 bis 15 Tage, bei Raumtemperatur etwa 4 bis 5 Tage. Prüfen Sie Ihre Trauben nach Erhalt auf den Reifegrad. Konsumieren Sei die weicheren Früchte und solche mit kleinen Rissen zuerst. Entdecken Sie Schimmel, entfernen Sie die betroffenen Früchte, damit sich der Schimmel nicht auf die gesamte Rispe ausbreitet. Vor dem Verzehr sollten Sie die Trauben gut waschen.

  • Von 2 Bauernfamilie auf durchschnittlich 1.91 ha in der Region Corinthia in Griechenland angebaut
  • Bio, seltene Sorte (Sultanina), bewässerte Felder, von Hand geerntet und sortiert, nie umgepackt, Transport: LKW nach Patras, Schiff nach Ancona/Venezia, 100 % der Mitarbeitenden haben Arbeitsverträge
  • Einkauf direkt ab Ernte, seit 2018

GIANNIS KOLLIASBAUER AUS ATHIKIA, GRIECHENLAND
Wetterschwankungen können mich aus der Bahn werfen.

"Ich komme aus einer Familie von Bauern und ich liebe den Beruf. Wenn ich draussen arbeite, wird mein Kopf frei und ich kann mich entspannen – trotz der harten körperlichen Arbeit”, sagt Giannis Kollias. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in der Region Korinthia auf der Halbinsel Peloponnes. Neben Bio-Trauben baut er Oliven auf rund 8 Hektaren Land an. “Als gelernter Agronom bin ich gegen den Einsatz von synthetischen Mitteln. Neben der Landwirtschaft arbeite ich für eine Bio-Zertifizierungsstelle."

 

Trauben_de
 
 
Anmeldung zum gebana Newsletter
CHF  EUR